NATALIK FORUM
Home | Registrieren | Mitgliederliste | Suchen | Hilfe | Themen des Tages | Alle Lampen aus | Login
Guten Tag, Gast

Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies Dir die FAQ - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Registrieren, bevor Du Beiträge schreiben kannst: klicke oben auf registrieren, um den Registrierungsprozess zu starten. Um Beiträge zu lesen, suche Dir einfach das Forum aus, das Dich interessiert. Die Registrierung ist kostenlos.
Username:
Passwort:
Suchen:

Seiten: <<  1  >>
Board >>  Allgemein >>  Neuigkeiten >> Probleme bei Visabeantragung
Neues Thema    »Antworten«
Seite Drucken
red.gif Autor:
Thema: Probleme bei Visabeantragung
Ralle65
(offline)
Newbie



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 21.02.2008

Deutschland
icon9  Probleme bei Visabeantragung #1 Datum: 25.02.2008, 16:35  

Meine Freundin ist Studentin in Moskau. Sie macht dort ein Fernstudium an einer Uni und arbeitet als Privatlehrerin und Nanny bei einer Familie. Sie wohnt zur Untermiete bei einer Frau. Nun möchte sie mich besuchen und da beginnen die Probleme. Sie ist weißrussische Staatsbürgerin und muß zur Deutschen Botschaft in Minsk gehen. Da sie aber die meiste Zeit in Moskau ist, soll sie bei der Botschaft in Moskau das Visum beantragen. Doch die Frau, bei der sie z.Zt. wohnt, hat meine Freundin nicht offiziell bei den Behörden gemeldet (Registration). Doch solch ein Papier möchte die Botschaft haben. Außerdem soll sie noch eine American Express Karte für die Reise kaufen, damit sie genug Geldmittel nachweisen kann. Ich habe ihr die obligatorische Verpfichtungserkärung geschickt, aber diese reicht offenbar hier nicht aus. Es ist wirklich sehr entmutigend zu sehen, das die deutschen Botschaften unterschiedliche Visapraktiken haben, denn im Gegensatz zur Botschaft in Moskau verlangt die Botschaft in Minsk keine American Express Karte für die Reise. Meine Freundin kann nicht nach Minsk fahren, weil ihr Arbeitgeber sie nicht solange (10 Tage) freistellen will. Ich glaube, das sie mich nie besuchen wird können.
Copy Quote
Ralle65
(offline)
Newbie



Beiträge: 6
Geschlecht:
Mitglied seit: 21.02.2008

Deutschland
icon13  Re: Probleme bei Visabeantragung #2 Datum: 11.03.2008, 15:07  

Mittlerweile war meine Freundin in Minsk. Als sie dort in der Botschaft ihre Papiere abgeben wollte, sagte man ihr, das sie zu früh ist. geschockt Die Unterlagen solle man exakt 3 Monate vor Reisetermin abgeben. Sie hatte aber vorher mit der Botschaft telefoniert und man hatte ihr gesagt, es sei egal wann man die Unterlagen abgibt. Weiß in der Botschaft überhaupt noch jemand, was der andere macht? Jetzt muß sie noch einmal nach Minsk fahren. Ich habe auf der Internetseite der Deutschen Botschaft in Weißrussland keinen Hinweis gefunden, wonach man exakt 3 Monate vor Reisebeginn die Unterlagen einreichen muß. Vielleicht weiß das jeder, nur ich nicht... Dann habe ich etwas gelernt.
Copy Quote
Board >>  Allgemein >>  Neuigkeiten >> Probleme bei Visabeantragung
Seiten: <<  1  >>
Seite Drucken
Neues Thema    »Antworten«



Forum durchsuchen:


Du kannst in diesem Forum keine neuenBeiträge verfassen
Du kannst in diesem Forum nicht auf Beiträge antworten
Du kannst in diesem Forum die eigenen Beiträge nicht bearbeiten

   




frauen kontaktanzeigen partnervermittlung russland partnervermittlung moskau dating katalog
russinen frauen suchen russische frauen kontakte dating online
massage berlin advertentie datingservice site de rencontre frauen date


Stefanos Bulletin Board, v1.3.8
© Coder-World.de, 2001-2006 (Stefanos)